Dr. Hans Riegel Stiftung News - Schüler forschen zur Visualisierung von Schallwellen und Giftgas

Schüler forschen zur Visualisierung von Schallwellen und Giftgas

Die Universität zu Köln hat am Montag, 26. September 2016 die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für herausragende Schülerarbeiten verliehen.

In Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung wurden in den Unterrichtsfächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik die jeweils besten drei Einsendungen ausgezeichnet. Schülerinnen und Schüler aus dem Großraum Köln konnten sich mit ihren Facharbeiten bewerben. Insgesamt nahmen 90 Schüler teil.

Schallwellen, Spektroskopie und weitere aktuelle Themen

In diesem Jahr entschied sich die Jury für 7 Schülerinnen und 7 Schüler, die mit ihren wissenschaftlichen Arbeiten überzeugten. Die Preisträger/innen beschäftigten sich mit vielfältigen Themen wie zum Beispiel der „Visualisierung von Schallwellen“ oder nachhaltiger Stadtentwicklung. Felix Fuchs ging der Frage nach „Giftgas – lautloser Terror?“ und Ilka Hein beschäftigte sich mit insularem Küstenschutz am Beispiel von Sylt.