Ebene_1501.png

Dr. Hans Riegel-Fachpreise Tirol in historischem Ambiente verliehen

Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise Tirol wurden in diesem Jahr in musealer Umgebung im Zentrum für Alte Kulturen der Universität Innsbruck verliehen.

 

Prämiert wurden vorwissenschaftliche Arbeiten aus den Disziplinen Biologie, Geographie, Informatik und Mathematik, wobei in der Beurteilung der Einreichungen durch eine Jury der Universität Innsbruck besonderer Wert auf die Eigenleistung der MaturantInnen gelegt wurde. Viele der Arbeiten umfassen komplexe Fragestellungen, die unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden beantwortet wurden. Junge Frauen sind in Tirol dabei auf dem Vormarsch, ausgezeichnet wurden sechs Maturantinnen und zwei Maturanten.