Ebene_1501.png

Am 15.04.2019 besuchten 25 „JUNIORDOKTOREN“ den TouchTomorrow-Truck

Nachwuchswissenschaftler*innen diskutierten mit MINT-Profis über die Lebens und Arbeitswelt von morgen

Das Schülerprogramm JUNIORDOKTOR gibt Mädchen und Jungen der 3. bis 12. Schulklasse einen lebendigen Einblick in Forschung, Kultur und Ingenieurwissenschaften in Dresden. Mit über 100 außerschulischen Veranstaltungen wird die ganze Breite wissenschaftlicher Arbeit gezeigt. Die JUNIORDOKTOR-Teilnehmer besuchen über das Schuljahr hinweg verschiedene Workshops, Labore, Hörsäle oder Ausstellungen und erkunden auf diesem Weg die Welt der Naturwissenschaften, Technik und Kultur. Ziel ist es, nicht nur eine Menge Spaß zu haben und zu lernen, sondern auch am Ende den Doktorhut aufzuhaben.

Am 15.04.2019 besuchten 25 JUNIORDOKTOREN den TouchTomorrow-Truck am IBB Gymnasium in Dresden. Die TouchTomorrow MINT-Coaches waren begeistert vom großen Interesse der Nachwuchswissenschaftler.

Mehr über das Programm auf: https://www.juniordoktor.de/