news_detail_standard.jpg

Einstieg: MINT TANK in Berlin

30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen vom 14. bis 16. Februar 2020 für ein Wochenende in Berlin zusammen und erhielten Einblicke in unterschiedliche MINT-Bereiche.

 

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2019 der Fachpreise-Standorte Bremen, Dresden, Göttingen und Potsdam waren zur "Einsteig: MINT TANK" - Veranstaltung in Berlin eingeladen. Am Freitagnachmittag erhielten sie bei der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung Einblicke in das Arbeitsfeld der Werkstoff- und Materialprüfung. Neben Vorträgen, z.B. zur Schadensanalyse konnten die Teilnehmenden Prüfverfahren auch selbst ausprobieren. Am Samstagvormittag stand die Astroteilchenphysik bei DESY auf dem Programm. Neben einem Vortrag von Johannes Knapp konnten auch der PITZ-Beschleuniger und das Rechenzentrum besucht werden. Am Nachmittag sprach Freya Sternkopf mit der Gruppe über die "Ernährung Europas in der Zukunft" und führte eine Gruppendiskussion zur Landwirtschaft durch. Den Abschluss bildete am Sonntag eine Führung durch das Futurium Berlin. Neben dem vielfältigen Programm hatten die Teilnehmenden darüber hinaus die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und am Samstagabend eine Show über Polarlichter im Berliner Zeiss-Großplanetarium zu sehen.