news_detail_standard.jpg

Forschung zu Epidemien durch Schüler*innen geehrt

Die Ludwig-Maximilians-Universität München und die Dr. Hans Riegel-Stiftung haben auch in diesem Jahr die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Region verliehen. Die Preisverleihung fand online am 08.07. statt.

Auch wenn dieses Jahr Corona-bedingt keine feierliche Preisverleihung möglich war, die Dr. Hans Riegel-Fachpreise fanden statt und das Themenspektrum aus den MINT-Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Informatik und Mathematik war wie gewohnt beachtlich. Eine Experten-Jury der LMU München bewertete die Arbeiten nach wissenschaftlichen Kriterien, wobei besonders kreative Themenstellungen sowie ein deutlich erkennbarer praktischer Eigenanteil (z. B. in Form von Experimenten) wichtige Einflussgrößen der Prämierung waren.

Hier die diesjährigen Preisträger*innen: 

Platz

Vorname

Name

Schule

Fach

Thema

1. Platz

Johannes

Reithmeier

Korbinian-Aigner Gymnasium Erding

Biologie

Untersuchung der Biodiversität von blütenbesuchenden Insekten auf landwirtschaftlichen Blühstreifen

2. Platz

Felix

Jung

Graf-Rasso Gymnasium

Biologie

Auswirkung von Strahlung auf das Wachstum ausgewählter Organismen

3. Platz

Catharina

Wesenberg

Elsa-Brandström-Gymnasium

Biologie

Gentechnik in der Mikrobiologie

1. Platz

Tamara

Abdul Maked

Max-Josef-Stift

Chemie

Isolierung vonTheobromin aus Kakaopulver

2. Platz

Philip

Pawlowsky

Feodor-Lynen-Gymnasium

Chemie

Erprobung und Bewertung des Recycling von SE-Elementen mit Hilfe von ionischen Flüssigkeiten am Beispiel von NdFeB-Magneten

3. Platz

Jakob

Then

Otto-von-Taube-Gymnasium

Chemie

Structural characterisation of the influences of flanking regions on the IMP3KH2 RNA interaction via NMR spectroscopy

1. Platz

Paula

Löffler

Gymnasium Ottobrunn

Geographie

Die AIDS-Pandemie in Sub-Sahara-Afrika  -  ein Entwicklungshemmnis dargestellt am Beispiel Südafrika

2. Platz

Ludwig

Runkel

Viscardi-Gymnasium

Geographie

Mystizismus in Island - Ursprung, Hintergrund und Bestehen

3. Platz

Sofia

Augustin

Erzbischöfliches Maria-Ward-Gymnasium Nymphenburg

Geographie

Können Mauern vor illegaler Migration schützen? - Am Beispiel der Trump-Mauer

1. Platz

Nils

Cremer

Gymnasium Gröbenzell

Informatik

Bau eines 8-Bit Computers

2. Platz

Fabian

Frisch

Oskar-Maria-Graf Gymnasium

Informatik

Genetische Algorithmen am Beispiel der Evolution eines Herbivorenstammes

3. Platz

Simon

Bleßmann

Oskar-Maria-Graf Gymnasium

Informatik

Simulation des Einflusses von Umweltbedingungen auf die Ausbreitung von Krankheitserregern

1. Platz

Anton

Lin

Rupprecht-Gymnasium München

Mathematik

Numerical Linear Algebra in Real World Applications

2. Platz

Darja

Hohendorff

Carl-Orff-Gymnasium

Mathematik

Entwicklung der Berechnungsmethoden für die
Sitzverteilung im Bundestag

3. Platz

Moritz

Wagner

Gymnasium Ottobrunn

Mathematik

Die RSA-Verschlüsselung: Funktionsweise sowie
Überlegungen und Experimente zu Sicherheit/Effizient und Anwendung